Leitbild

Die katholische Pfarrgemeinde „Sankt Walburga“ stellt mit ihrem Franziskus-Kindergarten allen Familien ein an der Botschaft Jesu Christi ausgerichtetes, fachlich hochwertiges Angebot zur Bildung, Betreuung und Erziehung Ihrer Kinder zur Verfügung.

Die Grundlage für die Arbeit in der Kindertageseinrichtung bildet das Evangelium als frohmachende Botschaft und verlässliche Orientierung für ein gelingendes Leben. Alle für den Kindergarten Verantwortlichen nehmen Maß an dem sich daraus erschließenden Menschenbild und richten ihr Interesse und ihr Tun bezogen auf das Wohl des Kindes, der Eltern und der Mitarbeiter /-innen aus.

Im Einzelnen verfolgt der Träger der Kindertageseinrichtung folgende Leitziele:

  • Die Kinder erfahren ein persönlichkeits- und gemeinschaftsförderndes, an christlichen Werten ausgerichtetes Erziehungs- und ein ganzheitlich gestaltetes qualifiziertes Bildungsangebot. Sie erfahren und lernen Achtung vor dem Menschen in Toleranz und gegenseitiger Wertschätzung. Sie lernen christliche Traditionen und Bräuche kennen und werden dazu hingeführt.
  • Die Familien erleben in der Einrichtung eine zuverlässige, vertrauensvolle, bedarfsorientierte und in vielfältigen Lebenslagen unterstützende Erziehungspartnerschaft.
  • Die Kindertageseinrichtung als bedeutender Bestandteil der Pfarrgemeinde arbeitet vertrauensvoll und eng mit ihr zusammen, ihren religionspädagogischen Auftrag erfüllen der Pfarrer als Träger und das Kindergartenteam gemeinsam.
  • Träger, Leiterin, Mitarbeiter /-innen pflegen einen dem christlichen Menschenbild entsprechenden vertrauensvollen und wertschätzenden Umgang.
  • Alle Verantwortlichen sind hoch motiviert, verwantwortungsbewusst, flexibel und identifizieren sich mit ihrem Auftag.
  • Der Träger schaft erforderliche Rahmenbedingungen und fördert die pädagogischen Fachkräfte durch Maßnahmen der Fort-und Weiterbildung und führt durch konkrete Zielvereinbarungen.

Die Kindertageseinrichtung leistet einen wichtigen Beitrag in der Persönlichkeitsbildung der Kinder nach Maßgabe des christlichen Menschenbildes und versteht sich als Angebot einer qualifizierten Unterstützung für den Erziehungsauftrag der Eltern.

Träger Pfarrgemeinde St. Walburga

Hr. Josef Funk
Stadtpfarrer